Kurzschluss

ARD 30.12.2022 | Silvesterabend, kurz vor Knall: Bettina (Anke Angelke) und Martin (Matthias Brandt) werden in dieser Produktion der Kölner bildundtonfabrik gemeinsam durch einen technischen Defekt in einer Bankfiliale eingeschlossen …

Ausgerechnet nachts, ausgerechnet am Silvesterabend, eine halbe Stunde vor dem Jahreswechsel. Im WDR-Film „Kurzschluss“ geraten Anke Engelke und Matthias Brandt in diese scheinbar ausweglose Situation und versuchen, sich rechtzeitig zum Jahreswechsel aus dieser misslichen Lage zu befreien. Das Buch stammt von Claudius Pläging und Max Bierhals, Regie führte Erik Haffner.

Zu sehen sein wird „Kurzschluss“ am 30. Dezember 2022 im Ersten und der ARD Mediathek, einen Tag später im WDR Fernsehen.