Schauspiel

Seit 2000 ist Anke Engelke regelmäßig als Schauspielerin in Kino und TV zu sehen. Die Netflix Original Serie Das letzte Wort (2020) mit Anke Engelke in der Hauptrolle gewann 2021 den Deutschen Fernsehpreis.

weiterlesen >>>

Beste Gäste @Eckenga

Fritz Eckenga begrüßt Bastian Pastewka und Anke Engelke – am 2. Oktober um 20 Uhr im Dortmunder Fritz-Henßler-Haus. Tickets gibt es an allen bekannten VVK-Stellen und unter www.fhh.de Fotos: Jeanne Degraa, Boris Breuer, Rainer-Szymura.weiterlesen >>>

LOL: Last One Laughing

Trainiert die Lachmuskeln, der Wahnsinn ist zurück! Die zweite Staffel LOL: Last One Laughing kommt am 1. Oktober bei Prime Video.

weiterlesen >>>

Mein Sohn

Dieser Film wurde gerade beim Filmfest München 2021 mit dem Förderpreis Neues Deutsches Kino ausgezeichnet. Das Roadmovie erzählt von Marlene, die sich entschließt, ihren Sohn von Berlin quer durch Deutschland zur Reha in die Schweiz zu fahren. Während sie eine klare Route im Kopf hat, setzt Jason alles daran, seine Mutter davon zu überzeugen, dass sich das Leben vor allem auf Umwegen abspielt. Kinostart: 18. November 2021

weiterlesen >>>

Der Onkel

Der Onkel kommt, um zu helfen, bringt das Chaos und findet die Liebe.
weiterlesen >>>

Podcast und Radio

Gemeinsam mit Kristian Thees ist Anke Engelke im SWR3-Podcast „Wie war der Tag, Liebling“ zu hören. Jeden Dienstag und Donnerstag ruft SWR3-Moderator Kristian Thees seine beste Freundin Anke Engelke an und die beiden erzählen sich gegenseitig ihre kleinen Geschichtchen des Tages.

www.swr3.de/wie-war-der-tag-liebling

Moderation

Zwischen 2003 und 2019 präsentierte Anke 13 Mal als Host die Eröffnung und die Bärenverleihungsgala der Berlinale. 2011 moderierte sie gemeinsam mit Stefan Raab und Judith Rakers den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest (ESC).

Synchron

Als Synchronsprecherin leiht sie verschiedenen Figuren ihre Stimme: Marge bei den Simpsons, Dorie in Findet Nemo und in Findet Dorie, Kapitän Ericka in Hotel Transilvanien 3 und Silver in Angry Birds 2.