lit.kid.RUHR

Leseratte und Schauspielerin Anke Engelke liest die interessantesten Einreichungen im Rahmen der lit.RUHR vor, und der preisgekrönte Illustrator Jens Rassmus zeichnet dazu – live!

Tickets

Die lit.RUHR-Schreibwerkstatt lädt seit 2018 Schüler:innen ab der 5. Klasse, die Freude am kreativen Schreiben haben, ein, sich schriftstellerisch zu betätigen.

Wöchentlich treffen sie sich hierfür mit einem qualifizierten Tutor auf dem Uni-Campus Essen der Universität Duisburg-Essen. In diesem Jahr haben die Verantwortlichen einen Schreibwettbewerb ins Leben gerufen und junge Schreibtalente aus dem Ruhrgebiet dazu eingeladen, sich mit dem Begriff »FREI!« kreativ auseinanderzusetzen. Ob Kurzgeschichte, Gedicht, Fantastisches oder Biografisches – eine erfahrene sechsköpfige Jury wählt aus allen Einsendungen die besten Texte aus. Das Projekt »Schreibwerkstatt« der lit.kid.RUHR wird gefördert durch die Stiftung Mercator GmbH.

Fotos: Jeanne Degraa, privat